News

Gültige Corona - Verordnung Mecklenburg - Vorpommern

Gültig bis 10.07.2020!

Dort kann man alles genau nachlesen:

https://www.regierung-mv.de/static/Regierungsportal/Portalredaktion/Inhalte/Corona/Corona-Verordnung.pdf

Bei Fragen, rufen Sie uns gern an! Ihre Fachanwälte aus Rostock!
Weiterlesen...


Eingestellt am 25.06.2020 von A. Martin

Arbeitsrecht Fahrtzeiten Außendienstler

Sie sind Außendienstmitarbeiter und fahren selbständig von zu Hause zum ersten Kunden oder vom letzten Kunden nach Hause ? Dann stellt sich die Frage, müssen diese Fahrten als Arbeitszeit bezahlt werden und wenn ja wie?

Frau Rechtsanwältin Martin aus Rostock beantwortet diese arbeitsrechtlichen Fra...
Weiterlesen...


Eingestellt am 22.06.2020 von A. Martin

Krankenkasse reagiert nicht auf Antrag von Leistungen - wann darf ich sie selbst beschaffen und Kostenerstattung verlangen?

Haben Sie Leistungen bei Ihrer Krankenkasse beantragt? Diese reagiert nicht und sie sind dringend auf die Leistung angewiesen? Die Wochen ziehen ins Land.... wie lange müssen Sie warten?

Die Krankenkasse hat über einen Antrag auf Leistungen zügig, spätestens bis zum Ablauf von drei Wochen nach Ant...
Weiterlesen...


Eingestellt am 17.06.2020 von A. Martin

UPDATE Kinderbonus!

Zum Artikel von gestern hier ein kurzes Update:

Der Kinderbonus von 300,00 € pro Kind wird wahrscheinlich nun in 2 Raten á 150,00 € im September und Oktober 2020 mit dem Kindergeld ausbezahlt. Ein separater Antrag ist nicht notwendig.

Quelle: ntv.de
Weiterlesen...


Eingestellt am 10.06.2020 von A. Martin

Familienbonus Corona-Hilfspaket Anrechnung auf Sozialleistungen?

Als Teil des Konjunkturpaketes ist nun beschlossen worden, dass jede Familie pro Kind einen Bonus von 300,00 € bekommt. Die Zahlung soll mit dem Kindergeld in Raten von jeweils 100,00 € überwiesen werden. Es kann durchaus sein, dass bereits im Juli 2020 mit der Auszahlung begonnen wird, da ab dann a...
Weiterlesen...

Eingestellt am 09.06.2020 von A. Martin

Arbeitsrecht und Corona – kurz und knackig!

Fristlose Kündigung wegen Corona?

Eine fristlose Kündigung darf im Zusammenhang mit den wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus nicht ausgesprochen werden. Dieser betriebsbedingte Grund kann nie eine fristlose Kündigung rechtfertigen, das ist ausschließlich personenbedingten Gründen vorbehalten....
Weiterlesen...


Eingestellt am 05.05.2020 von A. Martin

Landesregierung Mecklenburg - Vorpommern - Plan zur Corona-Krise!

Sehr gut dort: https://bit.ly/2RMynwb nachzulesen!

Bei Fragen, rufen Sie uns gern an!
Weiterlesen...


Eingestellt am 22.04.2020 von A. Martin

Unterhalt in Zeiten der Corona Krise Teil 1

hier: Kindesunterhalt

Vielfach wird sich bei Einkommensverlusten wegen der Corona-Krise die Frage stellen, ob auch der Unterhalt abgesenkt werden kann. Dies ist sowohl als Selbstständiger oder auch, weil man als Unterhaltsverpflichteter plötzlich in Kurzarbeit geschickt wurde oder der Lohn oder di...
Weiterlesen...


Eingestellt am 21.04.2020 von C. Meyer-Martin

Das Umgangsrecht in Zeiten der Corona-Krise

Gerade im Umgangsrecht wird jetzt vielfach die Frage auftauchen, wie sich das auf das Umgangsrecht auswirkt. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es zumindest keine konkrete Ausgangssperre, wenn auch ein Reiseverbot gilt. Das könnte also ein Problem sein, wenn die Kinder über die (Bundes-) Landesgrenzen z...
Weiterlesen...

Eingestellt am 06.04.2020 von C. Meyer-Martin

Ist der Versorgungsausgleich ungerecht?

Am 10.03.2020 hat in Karlsruhe vor dem Bundesverfassungsgericht eine mündliche Verhandlung stattgefunden. Diese mündliche Verhandlung wird zu einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts führen. Das Ergebnis wird voraussichtlich sein, dass der Gesetzgeber einen Teil des sogenannten Versorgungsausgl...
Weiterlesen...

Eingestellt am 31.03.2020 von C. Meyer-Martin

Seite: erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 letzte

Ihre Ansprechpartner
Kanzlei Meyer-Martin - Ihr Rechtsanwälte für Familienrecht in Rostock
Ihre Experten für Familienrecht und Sozialrecht
Sie finden uns in Rostock
Kanzlei Meyer-Martin
Waldemarstraße 20a
D-18057 Rostock

Telefon: 0381 / 66 64 77 7
Telefax: 0381 / 66 64 77 8

Kanzlei[at]Raemm.de

Google Bewertungen:
Google Bewertungen Ihrer Anwaelte in Rostock Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Vielen Dank.

News / Aktuelles
Wann ist nach einem Insolvenzverfahren die Schufa zur Löschung verpflichtet?
OLG Schleswig bestätigt seine Rechtsprechung und die niedrigerer Gerichte, nach... [weiterlesen]

Testanordnung des Arbeitgebers okay?
Der Arbeitgeber kann zur Umsetzung der ihn treffenden arbeitsschutzrechtlichen ... [weiterlesen]

In eigener Sache: 27.05.2022 Brückentag
Damit auch für uns der Brückentag ein Brückentag sein darf, haben wir am 27.... [weiterlesen]