News

Unterhalt in Zeiten der Corona Krise Teil 1

hier: Kindesunterhalt

Vielfach wird sich bei Einkommensverlusten wegen der Corona-Krise die Frage stellen, ob auch der Unterhalt abgesenkt werden kann. Dies ist sowohl als Selbstständiger oder auch, weil man als Unterhaltsverpflichteter plötzlich in Kurzarbeit geschickt wurde oder der Lohn oder di...
Weiterlesen...


Eingestellt am 21.04.2020 von C. Meyer-Martin

Das Umgangsrecht in Zeiten der Corona-Krise

Gerade im Umgangsrecht wird jetzt vielfach die Frage auftauchen, wie sich das auf das Umgangsrecht auswirkt. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es zumindest keine konkrete Ausgangssperre, wenn auch ein Reiseverbot gilt. Das könnte also ein Problem sein, wenn die Kinder über die (Bundes-) Landesgrenzen z...
Weiterlesen...

Eingestellt am 06.04.2020 von C. Meyer-Martin

Ist der Versorgungsausgleich ungerecht?

Am 10.03.2020 hat in Karlsruhe vor dem Bundesverfassungsgericht eine mündliche Verhandlung stattgefunden. Diese mündliche Verhandlung wird zu einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts führen. Das Ergebnis wird voraussichtlich sein, dass der Gesetzgeber einen Teil des sogenannten Versorgungsausgl...
Weiterlesen...

Eingestellt am 31.03.2020 von C. Meyer-Martin

Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus in Mecklenburg-Vorpommern

Wir erlauben uns, für unsere Mandanten und Interessierte die Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus hier als Anhang zur Verfügung zu stellen.

Diese wurde am 23.03.2020 noch einmal überarbeitet und wird hier in der aktuellen Form gezeigt.

Diese Verordnung ist ein absolutes Novum, weil es bislan...
Weiterlesen...


Eingestellt am 24.03.2020 von C. Meyer-Martin

Neues zur Arbeit der Gerichte in M-V wegen dem Corona-Virus!

Wir haben Neuigkeiten und wollen diese Ihnen nicht vorenthalten:

Die Gerichte in M-V werden ihre Tätigkeit herunterfahren, es werden nur noch Eilverfahren, Haftsachen und eilige Fristsachen bearbeitet!

Publikumsverkehr ist ausgeschlossen, Öffnungszeiten gibt es erst mal nicht, alles muss nun schr...
Weiterlesen...


Eingestellt am 19.03.2020 von A. Martin

News zu Insolvenzantragspflicht!!!

Jeden Tag überschlagen sich jetzt die Nachrichten, wir versuchen Sie hier auf dem Laufenden zu halten!

Das Bundesministerium hat wegen der Corona-Krise die Insolvenzantragspflicht bis zum 30.09.2020 ausgesetzt!
Dies gilt für Unternehmen, die wegen dieser Krise ins Straucheln geraten.

Anbei der Lin...
Weiterlesen...


Eingestellt am 17.03.2020 von A. Martin

Arbeit der Gerichte (Amtsgerichte, Landgerichte, Oberlandesgerichte)

Auch die Gerichte arbeiten erst mal weiter!

Es ist die freie Entscheidung eines jeden Richters, wie er wegen Covid-19 sein Dezernat weiter führt. Eine Vorgabe des Justizministeriums gibt es nicht.

Vom AG Hamburg haben wir heute morgen bereits die erste Abladung erhalten.

Daraufhin haben wir beim...
Weiterlesen...


Eingestellt am 16.03.2020 von A. Martin

Wir arbeiten weiter für Sie und haben geöffnet! (Corona-Virus-Gefahr)

Unsere Kanzlei bleibt unter Beachtung aller Hygieneempfehlungen ganz normal geöffnet, wir nehmen neue Mandate an und bearbeiten alle laufenden Mandate. Die Kanzlei wird in den nächsten Wochen und Monaten immer mit mindestens einem Anwalt besetzt sein.

Neue Mandanten können gern Termine vereinbaren,...
Weiterlesen...


Eingestellt am 16.03.2020 von A. Martin

Das Wechselmodell in gerichtlichen Sorgerechts- und Umgangsverfahren sowie Kindesanhörungen im gerichtlichen Verfahren

Das Wechselmodell ist in aller Munde. Das sogenannten paritätische Wechselmodell bedeutet, dass ein minderjähriges Kind zu gleichen Teilen bei den getrenntlebenden Elternteilen aufwächst.
Eine gesetzliche Regelung gibt es dazu bislang nicht, so hilft sich die Rechtsprechung im Familienrecht durch V...
Weiterlesen...

Eingestellt am 04.03.2020 von C. Meyer-Martin

Renovierung fast fertig, danke für die Geduld!

Nun ist sie fast abgeschlossen, unsere Renovierung. In den letzten drei Wochen haben wir neuen Fußboden in der gesamten Kanzlei und neue Türen bekommen. Vorher waren diese dunkelbraun und der Fußboden dunkelblau. Nächste Woche kommen noch Fußbodenleisten im Flur und die Grundreinigung wird vorgenomm...
Weiterlesen...

Eingestellt am 20.02.2020 von A. Martin

Seite: erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 letzte

Ihre Ansprechpartner
Kanzlei Meyer-Martin - Ihr Rechtsanwälte für Familienrecht in Rostock
Ihre Experten für Familienrecht und Sozialrecht
Sie finden uns in Rostock
Kanzlei Meyer-Martin
Waldemarstraße 20a
D-18057 Rostock

Telefon: 0381 / 66 64 77 7
Telefax: 0381 / 66 64 77 8

Kanzlei[at]Raemm.de

Google Bewertungen:
Google Bewertungen Ihrer Anwaelte in Rostock Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Vielen Dank.

News / Aktuelles
(Un-)Pfändbarkeit einer Corona-Sonderzahlung außerhalb der Pflegeberufe
Zahlt ein Arbeitgeber, der nicht dem Pflegebereich angehört, freiwillig an sei... [weiterlesen]

Mindert Trinkgeld den Alg II Anspruch?
Mal eine sehr spannende Entscheidung des Bundessozialgerichtes, die sicher eine... [weiterlesen]

Scheidung in nur drei Monaten
Eine Scheidung ist zumindest hier am Amtsgericht in Rostock unter bestimmten Vo... [weiterlesen]