News

Aktuelle Corona-Verordnung Mecklenburg-Vorpommern


Eingestellt am 13.10.2020 von A. Martin

Kinderbonus oder Corona – Kindergeld und Kindesunterhalt

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Corona-Konjunkturpaketes beschlossen, dass pro Kind, für das Kindergeld mindestens 1 Monat im Kalenderjahr 2020 bezogen wurde oder noch wird, im September 2020 ein Kindergeldbonus von 200 € gezahlt wird und für Oktober 2020 ein weiterer Bonus in Höhe von 100 €.
...
Weiterlesen...

Eingestellt am 06.10.2020 von C. Meyer-Martin

Anspruch auf ALG I nach der Nahtlosigkeitsregelung? (§ 145 SGB III)

Sie sind von der Krankenkasse ausgesteuert?

Krankengeld ist ausgeschöpft?

Ein Rentenantrag wurde gestellt, aber noch nicht beschieden?

Ein Anspruch auf Arbeitslosengeld I ist in dem Fall nach der sog. Nahtlosigkeitsregelung gegeben bis zur Entscheidung der Rentenversicherung über Ihren Rentenan...
Weiterlesen...


Eingestellt am 24.09.2020 von A. Martin

Die neue Corona-Verordnung für Mecklenburg-Vorpommern gültig bis 09.10.2020!

Weitere Lockerungen in Mecklenburg - Vorpommern in der Corona-Pandemie

In M-V gibt es weitere Lockerungen:

Quelle: M-V Plan der Landesregierung M-V

Öffnung für den Tages­tourismus: Der Tages­tourismus ohne gebuchte Übernachtung ist ab dem 4. September in Mecklen­burg-Vorpommern wieder möglich. Dies gilt nicht für die Einreise aus Risiko­gebieten.

Besuche innerh...
Weiterlesen...


Eingestellt am 03.09.2020 von A. Martin

Verschlossenheit des Arbeitsmarktes bei teilweiser Erwerbsminderung

Wenn neben der teilweisen Erwerbsminderung gemäß § 43 Rente wegen Erwerbsminderung zugleich Arbeitslosigkeit vorliegt, dann kann wegen der Verschlossenheit des (Teilzeit-) Arbeitsmarktes ein Anspruch auf Rente wegen voller Erwerbsminderung bestehen. Die Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung erwäch...
Weiterlesen...

Eingestellt am 03.09.2020 von A. Martin

Mecklenburg-Vorpommern, aktuelle Quarantäneverordnung gültig bis 10.09.2020


Eingestellt am 19.08.2020 von A. Martin

Mecklenburg-Vorpommern, die aktuelle Corona-Verordnung bis 10.09.2020 gültig!

https://www.regierung-mv.de/static/Regierungsportal/Portalredaktion/Inhalte/Corona/Corona-Verordnung.pdf

Bei Fragen rufen Sie gern Ihre Rechtsanwälte Martin & Meyer-Martin aus Rostock an oder kontaktieren Sie uns über die Homepage!
Weiterlesen...


Eingestellt am 19.08.2020 von A. Martin

Neue Fragen zum Arbeitsrecht im Zusammenhang mit Corona – Teil 2

Fortsetzung des Artikels Teil 1, bei Fragen dazu, kontaktieren Sie gern Rechtsanwältin Anja Martin aus Rostock!

Der Arbeitgeber überlegt die gesamte Belegschaft betriebsbedingt wegen Auftragsrückgang auf Null zu kündigen und nach der Corona-Krise wiedereinzustellen.

Grundsätzlich spricht nichts da...
Weiterlesen...


Eingestellt am 19.08.2020 von A. Martin

Neue Fragen zum Arbeitsrecht im Zusammenhang mit Corona – Teil 1

20 Prozent mehr Arbeitslose in Mecklenburg-Vorpommern im Juli 2020. Diese Meldung geht gerade durch die Medien, als Ursache wird durchaus die Corona-Krise gesehen. In dem Zusammenhang tauchten auch hier in der Kanzlei weitere arbeitsrechtliche Fragen auf, die Rechtsanwältin Martin aus Rostock hier b...
Weiterlesen...

Eingestellt am 11.08.2020 von A. Martin

Seite: erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 letzte

Ihre Ansprechpartner
Kanzlei Meyer-Martin - Ihr Rechtsanwälte für Familienrecht in Rostock
Ihre Experten für Familienrecht und Sozialrecht
Sie finden uns in Rostock
Kanzlei Meyer-Martin
Waldemarstraße 20a
D-18057 Rostock

Telefon: 0381 / 66 64 77 7
Telefax: 0381 / 66 64 77 8

Kanzlei[at]Raemm.de

Google Bewertungen:
Google Bewertungen Ihrer Anwaelte in Rostock Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Vielen Dank.

News / Aktuelles
Corona-Lockerungen ab 11.06.2021!
Folgende Öffnungen sind landesweit ab Freitag, dem 11. Juni, geplant: - Konta... [weiterlesen]

Sozialrecht aktuell: Kosten FFP2 Masken Mehrbedarf bei Alg II?
Eine Familie aus dem Wetteraukreis, die Hartz-IV-Leistungen bezieht, beantragte... [weiterlesen]

Update zu weiteren Öffnungen in Mecklenburg-Vorpommern!
28. Mai: Der Tourismus öffnet für Einheimische. Auch auswärtige Zweitwohnu... [weiterlesen]