News

Verschlossenheit des Arbeitsmarktes bei teilweiser Erwerbsminderung

Wenn neben der teilweisen Erwerbsminderung gemäß § 43 Rente wegen Erwerbsminderung zugleich Arbeitslosigkeit vorliegt, dann kann wegen der Verschlossenheit des (Teilzeit-) Arbeitsmarktes ein Anspruch auf Rente wegen voller Erwerbsminderung bestehen. Die Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung erwäch...
Weiterlesen...

Eingestellt am 03.09.2020 von A. Martin

Mecklenburg-Vorpommern, aktuelle Quarantäneverordnung gültig bis 10.09.2020


Eingestellt am 19.08.2020 von A. Martin

Mecklenburg-Vorpommern, die aktuelle Corona-Verordnung bis 10.09.2020 gültig!

https://www.regierung-mv.de/static/Regierungsportal/Portalredaktion/Inhalte/Corona/Corona-Verordnung.pdf

Bei Fragen rufen Sie gern Ihre Rechtsanwälte Martin & Meyer-Martin aus Rostock an oder kontaktieren Sie uns über die Homepage!
Weiterlesen...


Eingestellt am 19.08.2020 von A. Martin

Neue Fragen zum Arbeitsrecht im Zusammenhang mit Corona – Teil 2

Fortsetzung des Artikels Teil 1, bei Fragen dazu, kontaktieren Sie gern Rechtsanwältin Anja Martin aus Rostock!

Der Arbeitgeber überlegt die gesamte Belegschaft betriebsbedingt wegen Auftragsrückgang auf Null zu kündigen und nach der Corona-Krise wiedereinzustellen.

Grundsätzlich spricht nichts da...
Weiterlesen...


Eingestellt am 19.08.2020 von A. Martin

Neue Fragen zum Arbeitsrecht im Zusammenhang mit Corona – Teil 1

20 Prozent mehr Arbeitslose in Mecklenburg-Vorpommern im Juli 2020. Diese Meldung geht gerade durch die Medien, als Ursache wird durchaus die Corona-Krise gesehen. In dem Zusammenhang tauchten auch hier in der Kanzlei weitere arbeitsrechtliche Fragen auf, die Rechtsanwältin Martin aus Rostock hier b...
Weiterlesen...

Eingestellt am 11.08.2020 von A. Martin

Neue Corona - Verordnung M-V, gültig seit 10.07.2020

Scheidung online einreichen?

Gerade durch die Corona-Pandemie stellt sich aktuell die Frage, ob man im Falle einer Trennung online die Scheidung einreichen kann.

Auch wenn dies im Internet so erscheint, so ist es auch in der Vergangenheit nicht wirklich möglich, online eine Scheidung durchzuführen. Was möglich war, dass ein A...
Weiterlesen...


Eingestellt am 27.07.2020 von A. Martin

Unterhalt in Zeiten der Corona Krise Teil 2

hier: Gattenunterhalt
Ich setze meinen Artikel vom April zum Unterhalt in der Corona-Pandemie fort. Ging es im ersten Artikel um die Einkommenseinbußen im Zusammenhang mit Kindesunterhalt, soll es hier um die Auswirkungen auf den Gattenunterhalt gehen. Den ersten Artikel finden Sie hier: Unterhalt ...
Weiterlesen...

Eingestellt am 16.07.2020 von C. Meyer-Martin

Vorübergehende Verkürzung der Laufzeit der Verbraucher- und Regelinsolvenz angedacht!

Erhöhen Provisionen das Elterngeld?

Können Provisionen als laufender Arbeitslohn das Elterngeld erhöhen oder bindet ihre Anmeldung zur Lohnsteuer als sonstige Bezüge die Beteiligten des Elterngeldverfahrens, wenn die Lohnsteueranmeldung durch den Arbeitgeber bestandskräftig geworden ist? Mit dieser Frage befasste sich der 10. Senat de...
Weiterlesen...

Eingestellt am 30.06.2020 von A. Martin

Seite: erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 letzte

Ihre Ansprechpartner
Kanzlei Meyer-Martin - Ihr Rechtsanwälte für Familienrecht in Rostock
Ihre Experten für Familienrecht und Sozialrecht
Sie finden uns in Rostock
Kanzlei Meyer-Martin
Waldemarstraße 20a
D-18057 Rostock

Telefon: 0381 / 66 64 77 7
Telefax: 0381 / 66 64 77 8

Kanzlei[at]Raemm.de

Google Bewertungen:
Google Bewertungen Ihrer Anwaelte in Rostock Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Vielen Dank.

News / Aktuelles
Wann ist nach einem Insolvenzverfahren die Schufa zur Löschung verpflichtet?
OLG Schleswig bestätigt seine Rechtsprechung und die niedrigerer Gerichte, nach... [weiterlesen]

Testanordnung des Arbeitgebers okay?
Der Arbeitgeber kann zur Umsetzung der ihn treffenden arbeitsschutzrechtlichen ... [weiterlesen]

In eigener Sache: 27.05.2022 Brückentag
Damit auch für uns der Brückentag ein Brückentag sein darf, haben wir am 27.... [weiterlesen]