News

Die aktuelle Corona-Verordnung M-V ab 01.12.2020 --->


Eingestellt am 01.12.2020 von A. Martin

CoronaNews der Landesregierung: Was gilt bis zum 20. Dezember? Das sollten Sie wissen:

Kontakt­beschränkungen: Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Kontakte deutlich zu reduzieren. Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist daher nur mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestattet. Dabei darf die Zahl von 5 Personen nicht überschritten werden. Kinder ...
Weiterlesen...

Eingestellt am 30.11.2020 von A. Martin

Wohngruppenzuschlag nach § 38a SGB XI - Bundessozialgericht vom 10.09.2020

Der 3. Senat des Bundessozialgerichts hat am 10. September 2020 in drei Revisionsverfahren über den Anspruch auf einen Wohngruppenzuschlag nach § 38a Sozialgesetzbuch Elftes Buch - SGB XI - für pflegebedürftige Bewohner von Wohngruppen entschieden (Aktenzeichen B 3 P 2/19 R, B 3 P 3/19 R, B 3 P 1/20...
Weiterlesen...

Eingestellt am 26.11.2020 von A. Martin

Das gilt momentan in Mecklenburg-Vorpommern:

Kontakt­beschränkungen: Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Kontakte deutlich zu reduzieren. Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist daher nur mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestattet. Dabei darf die Zahl von 10 Personen nicht überschritten werden. Möglic...
Weiterlesen...

Eingestellt am 16.11.2020 von A. Martin

Hier gehen alle Beratungen weiter!

In eigener Sache heute:

wir beraten Sie weiter, auch hier vor Ort!

* hier finden weiter Besprechungen persönlich in der Kanzlei (Maske, Abstand) oder via Skype, Zoom, WhatsApp-Videchat bzw. telefonisch statt

* Risikogruppen werden angehalten, nicht persönlich vorbei zu kommen

* separates Bespr...
Weiterlesen...


Eingestellt am 02.11.2020 von A. Martin

Die aktuelle Corona-Verordnung Mecklenburg-Vorpommern


Eingestellt am 02.11.2020 von A. Martin

Ausschluss des Versorgungsausgleichs durch eine notarielle Scheidungsfolgenvereinbarung

Der Bundesgerichtshof hat am 27.05.2020 unter dem Aktenzeichen XII ZB 447/19 darüber entschieden, ob der notarielle Ausschluss des Versorgungsausgleiches inhaltlich zu beanstanden ist. Die Ehefrau hat in einem isolierten Verfahren beantragt, dass der Versorgungsausgleich durchgeführt wird, obwohl ei...
Weiterlesen...

Eingestellt am 20.10.2020 von C. Meyer-Martin

Aktuelle Corona-Verordnung Mecklenburg-Vorpommern


Eingestellt am 13.10.2020 von A. Martin

Kinderbonus oder Corona – Kindergeld und Kindesunterhalt

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Corona-Konjunkturpaketes beschlossen, dass pro Kind, für das Kindergeld mindestens 1 Monat im Kalenderjahr 2020 bezogen wurde oder noch wird, im September 2020 ein Kindergeldbonus von 200 € gezahlt wird und für Oktober 2020 ein weiterer Bonus in Höhe von 100 €.
...
Weiterlesen...

Eingestellt am 06.10.2020 von C. Meyer-Martin

Anspruch auf ALG I nach der Nahtlosigkeitsregelung? (§ 145 SGB III)

Sie sind von der Krankenkasse ausgesteuert?

Krankengeld ist ausgeschöpft?

Ein Rentenantrag wurde gestellt, aber noch nicht beschieden?

Ein Anspruch auf Arbeitslosengeld I ist in dem Fall nach der sog. Nahtlosigkeitsregelung gegeben bis zur Entscheidung der Rentenversicherung über Ihren Rentenan...
Weiterlesen...


Eingestellt am 24.09.2020 von A. Martin

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 letzte

Ihre Ansprechpartner
Kanzlei Meyer-Martin - Ihr Rechtsanwälte für Familienrecht in Rostock
Ihre Experten für Familienrecht und Sozialrecht
Sie finden uns in Rostock
Kanzlei Meyer-Martin
Waldemarstraße 20a
D-18057 Rostock

Telefon: 0381 / 66 64 77 7
Telefax: 0381 / 66 64 77 8

Kanzlei[at]Raemm.de

Google Bewertungen:
Google Bewertungen Ihrer Anwaelte in Rostock Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Vielen Dank.

News / Aktuelles
Die aktuelle Corona-Verordnung M-V ab 01.12.2020 --->
Zum Downloaden oder nur lesen --> gültig bis 20.12.2020! https://www.regier... [weiterlesen]

CoronaNews der Landesregierung: Was gilt bis zum 20. Dezember? Das sollten Sie wissen:
Kontakt­beschränkungen: Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Konta... [weiterlesen]

Wohngruppenzuschlag nach § 38a SGB XI - Bundessozialgericht vom 10.09.2020
Der 3. Senat des Bundessozialgerichts hat am 10. September 2020 in drei Revisio... [weiterlesen]