Arbeit der Gerichte (Amtsgerichte, Landgerichte, Oberlandesgerichte)

Auch die Gerichte arbeiten erst mal weiter!

Es ist die freie Entscheidung eines jeden Richters, wie er wegen Covid-19 sein Dezernat weiter führt. Eine Vorgabe des Justizministeriums gibt es nicht.

Vom AG Hamburg haben wir heute morgen bereits die erste Abladung erhalten.

Daraufhin haben wir beim AG Rostock angerufen, dort geht die Arbeit erst mal so normal wie möglich weiter. Wie lange, weiß niemand.

Wir werden unsere Mandanten hier auf der Homepage allgemein auf dem Laufenden halten.

Individuell werden Sie selbstverständlich direkt von uns kontaktiert.

Ihre Anja Martin und Christoph Meyer-Martin
(Fachanwälte aus Rostock)



Eingestellt am 16.03.2020 von A. Martin
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Ihre Ansprechpartner
Kanzlei Meyer-Martin - Ihr Rechtsanwälte für Familienrecht in Rostock
Ihre Experten für Familienrecht und Sozialrecht
Sie finden uns in Rostock
Kanzlei Meyer-Martin
Waldemarstraße 20a
D-18057 Rostock

Telefon: 0381 / 66 64 77 7
Telefax: 0381 / 66 64 77 8

Kanzlei[at]Raemm.de

Google Bewertungen:
Google Bewertungen Ihrer Anwaelte in Rostock Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Vielen Dank.

News / Aktuelles
Arbeitsrecht und Corona – kurz und knackig!
Fristlose Kündigung wegen Corona? Eine fristlose Kündigung darf im Zusammen... [weiterlesen]

Landesregierung Mecklenburg - Vorpommern - Plan zur Corona-Krise!
Sehr gut dort: https://bit.ly/2RMynwb nachzulesen! Bei Fragen, rufen Sie u... [weiterlesen]

Unterhalt in Zeiten der Corona Krise Teil 1
hier: Kindesunterhalt Vielfach wird sich bei Einkommensverlusten wegen der C... [weiterlesen]